Sutter Hit

  • Feigenstange 350g


    Di-So erhältlich. An der Swiss Bakery Trophy 2014/15 gewann dieses Brot eine Silbermedaille. Die vielen Feigen und Baumnüsse bester Qualität geben dem Brot seinen unverkennbaren Geschmack, sodass jeder Genuss des Brotes mit Wein und Käse in bester Erinnerung bleibt oder sogar südländische Ferienträume aufkommen.

Hochzeitstorten

Wunderbare Hochzeitstorten vom Sutter Begg aus Basel für Ihr Fest.

Paillasse-Begg

Das Grand Cru der Brote - Pain Paillasse

Wussten Sie schon,...

Sutter Begg will Sie informieren.

Allergieratgeber

Allergieratgeber in der Praxis vom Schweizer Bäcker-Konditoren Verband, Bern.
Partnerschaft mit der Rennbahnklinik

Ein gutes Team: Monika Horn und Christiane Flemming

06.03.2019

Sutter Begg beschäftigt zahlreiche Mitarbeitende im Raum Basel. Sie machen die Seele von Sutter Begg aus und wir sind sehr stolz darauf, so viele engagierte und motivierte Mitarbeitende bei uns zu haben. Wir möchten Ihnen regelmässig jemanden aus unserem Team vorstellen. Heute ist es Monika Horn, Teamleiterin aus unserer Filiale Riehen Dorf. Und mit Ihr Christiane Flemming, Ihre Stellvertreterin.

Christiane Flemming und Monika Horn

Eine Anstellung im Verkauf war nicht geplant

Frau Monika Horn ist unsere Filialleiterin von Sutter Begg in Riehen Dorf und seit Anfang Jahr auch Side Managerin und damit Ansprechperson für sechs FIlialen. Sie ist seit 2013 bei Sutter Begg und hat damals als sogenannte Springerin gestartet. Das heisst, Sie war in vielen unterschiedlichen Filialen tätig und hat dort ausgeholfen, wo zusätzlich Personal gebraucht wurde. Blickt Sie heute zurück, so hat dies bereits den ersten Grundstein für Ihre Tätigkeit als Filialleiterin gelegt, hat Sie doch in dieser Zeit viele verschiedene Filialen kennen gelernt und damit auch unterschiedliche Arbeitsweisen. So konnte Sie bereits in den ersten Jahren viele wichtige Erfahrungen sammeln. Später war Sie während drei Jahren in der Filiale Binningen als Verkäuferin tätig und konnte sich dort zur Ausbildnerin weiterbilden. Seit nun fast zwei Jahren ist Frau Horn Filialleiterin in Riehen Dorf. Dass Monika Horn im Verkauf arbeitet, war gar nicht geplant. Eigentlich hätte Sie in Frankreich Deutschlehrerin werden wollen. Das Studium hat Sie jedoch abgebrochen und so kam eines zum anderen: aus einem Studentenjob im Verkauf wurde nach und nach Ihr heutiger Beruf.

Was Monika Horn an Ihrer Arbeit besonders schätzt

Monika Horn mag insbesondere den Kontakt mit der Kundschaft. In Riehen Dorf gibt es viele Stammkunden, mit denen man auch mal Scherze machen kann. Man kennt sich schon fast wie in einer Familie und hat mal jemand schlecht in den Tag gestartet, so baut man sich gegenseitig wieder auf. Doch neben der täglichen Arbeit schätzt Frau Horn auch die internen Weiterbildungsmöglichkeiten bei Sutter Begg, die Sutter Academy. Neben wichtigen Weiterbildungen im Verkauf, die gute Richtlinien vorgeben, gibt es auch tolle Kurse, die einem im Umgang mit den Mitmenschen ganz generell weiterbringen.

"Nur als Team, können wir erfolgreich sein"

Dass Frau Horn Ihre Arbeit so schätzt und jeden Tag aufs neue gerne zur Arbeit fährt liegt insbesondere an Ihrem Team. Die Arbeit macht Spass, weil alles funktioniert. Und es funktioniert, weil alle Ihren wichtigen Beitrag dazu leisten. Insbesondere Christiane Flemming ist eine wichtige Stütze für Monika Horn. Für Monika Horn ist es wichtig, dass Ihre Stellvertreterin selbst mitdenkt und Inputs bringt. Und genau so jemanden, hat Sie mit Christiane Flemming gefunden. Einerseits sind die beiden sehr unterschiedlich. Monika Horn beispielsweise mag Süsses, Christiane Flemming lieber Salziges. Andererseits sind Sie wie Geschwister, die gleich denken und sich auch ohne Worte verstehen. Oder sich auch mal streiten und dann schnell wieder vertragen. Was die Mitarbeitenden in Riehen Dorf zu einem Team zusammenschweisst, sind auch einige Rituale: Früh morgens beim einräumen der frischen Backwaren wird immer laut Musik gehört und wenn es die Zeit zulässt, trinkt man vor der Türöffnung noch gemeinsam einen Kaffee. Abends freuen sich dann alle gemeinsam, wenn ein guter Umsatz generiert werden konnte.

Eine schöne Erinnerung

Dass sich teilweise sogar fast sowas wie eine Freundschaft entwickeln kann zwischen Stammkunden und Verkaufspersonal, zeigt folgendes Erlebnis von Frau Horn und Frau Flemming: Eine Stammkundin wanderte nach Ihrer Pensionierung nach Australien aus. An Ihrem letzten Arbeitstag in der Schweiz haben Sie alle gemeinsam morgens um 7 Uhr eine Flasche Sekt geköpft. Das Datum, es war der 31.12., hat Ihnen da natürlich in die Karten gespielt. Und sogar heute haben Sie ab und zu noch per Whats App Kontakt.

Monika Horn privat

In Ihrer Freizeit liest Monika Horn sehr viel und unternimmt gerne Ausflüge mit Ihrem Mann und Ihrem Sohn. Oft sind Sie dabei mit dem Töff unterwegs. Monika Horn auf dem Sozius Ihres Mannes, der Sohn mit dem eigenen Töff.

Lieblingsprodukt

Wie bei all unseren Mitarbeiterportraits darf natürlich nicht fehlen, welches denn Monika Horns Lieblingsprodukt ist: Das ist das Pane Maggia. Ein richtig knuspriges Brot mit Dinkelmehl. Bei Christiane Flemming ist es neben dem Silserli Thon auch die Feigenstange. Dazu hat Sie eine schöne Erinnerung. Sie war während 30 Jahren im Speiseservice tätig, zuletzt im St. Alban Stübli. Dort hat die damalige Chefin täglich die Feigenstangen frisch beim Sutter Begg für Ihre Gäste gekauft. Dass Sie selbst eines Tages beim Sutter Begg arbeiten wird, damit hat Sie nicht gerechnet.

Brot-Post

Brot-Post by Sutter Begg

Happy Cakes

Firmengeschenke von Ihrem Backwaren Spezialisten Sutter Begg aus Basel.

Apéro-Ideen

Handmade Ideen von Ihrem Backwaren Spezialisten Sutter Begg aus Basel.

Torten-Ideen

Handmade Ideen von Ihrem Backwaren Spezialisten Sutter Begg aus Basel.

Original Basler Leckerli Torte

Original Basler Leckerli Torte nur von Sutter Begg aus Basel

«Traditionell oder Chocolat»

Versenden Sie die Original Basler Leckerli-Torte an Familie und Freunde in der ganzen Welt!

Kinder-Events: Melde dich an

Sutter Begg bietet Event Kurse für Kleine und Grosse an.